Dienstag, 13. Juni 2017

Schulterwärmer


*********************



Man kann ihn auch einfach als breiten Schal benutzen






Hier meine Kurzanleitung:

70 LM anschlagen + 2LM (als Ersatz für das erste Stb)
In die 4te LM von der Nadel 3Stb

danach 69 Stb

4Stb in eine LM der Vorrunde
drehen und

69 Stb in die Unterseite der LM, das nächste Stb in die 2te LM der Vorrunde und zur Runde schließen.




Die beiden Ecken werden so hehäkelt:


In der 2ten Runde, vor dem 4erStb - 2Stb, 1LM, 2Stb aus 1Stb heraushäkeln, 3 Stb,
2Stb, 1LM, 2Stb aus einem Stb heraushäkeln.

Ab der 3ten Runde in jede LM der Vorrunde - 2Stb, 1LM, 2Stb häkeln.

Ab der 5ten Runde zw. dem 5ten + 6ten Stb , 2Stb, 1LM, 2Stb häkeln.


Ab der 6ten Rundee in jede LM der Vorrunde 2Stb, 1LM, 2Stb

Die Ecke sieht dann so aus !




Ich habe bis ca. 42 cm Breite gehäkelt, kann aber individuell breiter gehäkelt werden.

Danach in Hin- und Rückreihen weiterarbeiten, eine Längsseite aussparen.

In jede 4te Masche der Vorreihe - 2 Stb häkel
In der nächsten Reihe - 2 Stb zw. die 2Stb der Vorreihe
In der nächsten Reihe - 3 Stb zw. die 2Stb der Vorreihe

Noch 2 Reihen Stb häkeln



*******************************************************************************


Und wenn Ihr einen aktuellen Post zum Thema 'Gehäkeltes & Gestricktes' auf eurem Blog habt,
verlinkt es doch bitte auf meiner Blogparty. ( rechter Button)

Alle meine Mützen & Co auf einen Blick findet Ihr HIER

Alle meine Pullover & Co auf einen Blick findet Ihr HIER


Verlinkt mit:

Creadienstag

Liebste Maschen

und MEINER Blogparty

Dienstag, 6. Juni 2017

Dreiecktuch I

Ja, es wird wieder ein Dreiecktuch.



Diesmal habe ich mehrere Muster in einem Tuch vereint.




Auch versuche ich mich an einer professionellen Strickschrift.
Die werde ich aber erst veröffentlichen, wenn das Tuch fertig ist.

Vielleicht muss ich das Tuch auch nochmal stricken, um sicherzugehen, dass sich kein Fehler eingeschlichen hat.




*******************************************************************************


Und wenn Ihr einen aktuellen Post zum Thema 'Gehäkeltes & Gestricktes' auf eurem Blog habt,
verlinkt es doch bitte auf meiner Blogparty. ( rechter Button)

Alle meine Mützen & Co auf einen Blick findet Ihr HIER

Alle meine Pullover & Co auf einen Blick findet Ihr HIER


Verlinkt mit:

Creadienstag
Auf den Nadeln
Froh und kreativ


und MEINER Blogparty



Dienstag, 30. Mai 2017

Alpaca Dreiecktuch


Noch habe ich keinen Shop.
Aber ich bin schon ganz fleißig dabei zu häkeln.



Das Tuch ist aus Alpaca mit einem Faden sehr weichem Glazgarn gehäkelt.






Die Häkelschrift habe ich schon HIER gepostet.

******************************************************************************



Und wenn Ihr einen aktuellen Post zum Thema 'Gehäkeltes & Gestricktes' auf eurem Blog habt,
verlinkt es doch bitte auf meiner Blogparty. ( rechter Button)

Alle meine Mützen & Co auf einen Blick findet Ihr HIER

Alle meine Pullover & Co auf einen Blick findet Ihr HIER


Verlinkt mit:

Creadienstag

Froh und kreativ


und MEINER Blogparty

Montag, 29. Mai 2017

Gehäkeltes & Gestricktes powered by HäkelLine

"Gehäkeltes & Gestricktes powered by HäkelLine".

Die Party ist immer ab Ultimo, pünktlich zur Geisterstunde,

bis zum 28. Tag des nächsten Monats geöffnet.




Es geht weiter mit Blogparty Nr. 24



Gesucht werden wieder eure Blogbeiträge zu den Themen Häkeln & Stricken.
 
Ab jedem Ultimo möchte ich gerne sehen, wie kreativ ihr in den letzten Wochen wart.


Wie funktioniert das genau?

Ihr veröffentlicht einen Beitrag auf eurem Blog zum Thema Häkeln oder Stricken und verlinkt zu mir. Gerne dürft ihr euch dazu den Header oben abspeichern und mit in euren Beitrag integrieren. Anschließend könnt ihr euren Beitrag hier mit InLinks hochladen. So haben wir dann am Ende eine schöne Sammlung zusammen.

Alle Blogbeiträge zum Thema "Gehäkeltes & Gestricktes powered by HäkelLine" findet ihr, wenn ihr auf den Banner in der rechten Seitenleiste klickt.

Ihr könnt nun Eure Werke auch auf  INSTAGRAM verlinken. Gibt in Euren Post #HäkelLine ein!

Und hier meine Spielregeln:

Nur gehäkelte bzw. gestrickte Werke, egal ob für dich selbst oder für andere.
Backlink zum entsprechenden Beitrag – nicht zum Blog.
Keine Werbung.
Verlinkungen, die gegen meine Spielregeln verstoßen oder anstößig sind, werde ich kommentarlos löschen.


Dienstag, 16. Mai 2017

Pilates Socken

... andere nennen es Yoga Socken,




... aber ich mache nun mal Pilates.


Sie sind ganz einfach nachzustricken.


Für Schugröße 36:

60M mit NS 3,5 anschlagen und zur Runde schließen.
- falls Ihr mehr Maschen braucht, darauf achten, dass die Maschenzahl durch 4 teilbar ist!

Das Muster ist 2 links, 2 rechts.

In Runden sricken, bis die gewünschte Länge am Fuß erreicht ist.
In der nächsten Runde die Hälfte der Maschen abketten, und in der Runde danach diese Maschenanzahl wieder zunehmen.

Weiter in Runden stricken, bis die gewünschte Beinlänge erreicht ist.

Also ganz EASY.




Meine gesammelten Werke über Socken findet Ihr HIER


Und wenn Ihr einen aktuellen Post zum Thema 'Gehäkeltes & Gestricktes' auf eurem Blog habt,
verlinkt es doch bitte auf meiner Blogparty. ( rechter Button)


Verlinkt zu:

Creadienstag
Auf den Nadeln
Liebste Maschen


und mit MEINER Blogparty




Dienstag, 9. Mai 2017

Neues Kissen


Es war einmal ... ein ganz altes Stuhlkissen.





Dafür habe ich nun einen neun Bezug gehäkelt.
Und das Stuhlkissen ja nicht so dick sind, habe ich es 2mal gefaltet.




Das Muster ist ganz easy.

In Runden stricken:

Luftmaschen für den Umfang des Kissens anschlagen und zum Ring schliesen.
Die LM müssen durch 6 teilbar sein.

Am Anfang 4 LM als Ersatz für das erste Doppelstäbchen - 2DStb in die selbe LM
 *2 LM überspringen 1FM - 2 LM überspringen 5 DStb in eine LM der Vorrunde *
an* wiederholen
enden mit 2LM überspringen - 2DStb in die selbe LM des Anfangs.
Mit einer Kettmasche zum Ring schliesen

Wenn die passende Grüße für Dein Kissen erreicht ist, Kissen einstecken und unten und oben zusammenhäkeln oder nähen.

In Hin- und Rückreihen stricken:

Wer nicht in Runden häkeln möchte, braucht zum Mustersatz von 6 Machen zusätzlich 4 Maschen
als Eratz für das erste Dopelstäbchen.
2DStb in die selbe LM
 *2 LM überspringen 1FM - 2 LM überspringen 5 DStb in eine LM der Vorrunde *
an* wiederholen



Alles was ich für 'zu Hause' mache findet Ihr HIER



Und wenn Ihr auch etwas Gehäkeltes & Gestricktes habt,

verlinkt es doch bitte auf meine Blogparty. ( rechter Button)

Verlinkt mit:
Creadienstag
Liebste Maschen

und zu MEINER Blogparty

Dienstag, 2. Mai 2017

Kunterbunte Socken Teil 6

Ok, diesmal sind sie nicht so kunterbunt !

Ich dachte, im April werde ich keine Socken mehr stricken, aber dieses Jahr war mir dieser Monat einfach zu kalt.

Habe hier 2 Restknäuel verarbeitet, und diesmal mit Zopfmuster !

Auch diese habe ich von der Spitze gestrickt, damit ich von den Resten KEINE Reste mehr über habe.

Die ganze Geschichte, und den Link zu den Anleitungen findet Ihr HIER



Meine gesammelten Werke über Socken findet Ihr HIER


Und wenn Ihr einen aktuellen Post zum Thema 'Gehäkeltes & Gestricktes' auf eurem Blog habt,
verlinkt es doch bitte auf meiner Blogparty. ( rechter Button)


Verlinkt zu:

Creadienstag
Auf den Nadeln



und mit MEINER Blogparty



Samstag, 29. April 2017

Gehäkeltes & Gestricktes powered by HäkelLine

"Gehäkeltes & Gestricktes powered by HäkelLine".

Die Party ist immer ab Ultimo, pünktlich zur Geisterstunde,

bis zum 28. Tag des nächsten Monats geöffnet.




Es geht weiter mit Blogparty Nr. 23



Gesucht werden wieder eure Blogbeiträge zu den Themen Häkeln & Stricken.
 
Ab jedem Ultimo möchte ich gerne sehen, wie kreativ ihr in den letzten Wochen wart.


Wie funktioniert das genau?

Ihr veröffentlicht einen Beitrag auf eurem Blog zum Thema Häkeln oder Stricken und verlinkt zu mir. Gerne dürft ihr euch dazu den Header oben abspeichern und mit in euren Beitrag integrieren. Anschließend könnt ihr euren Beitrag hier mit InLinks hochladen. So haben wir dann am Ende eine schöne Sammlung zusammen.

Alle Blogbeiträge zum Thema "Gehäkeltes & Gestricktes powered by HäkelLine" findet ihr, wenn ihr auf den Banner in der rechten Seitenleiste klickt.

Ihr könnt nun Eure Werke auch auf  INSTAGRAM verlinken. Gibt in Euren Post #HäkelLine ein!

Und hier meine Spielregeln:

Nur gehäkelte bzw. gestrickte Werke, egal ob für dich selbst oder für andere.
Backlink zum entsprechenden Beitrag – nicht zum Blog.
Keine Werbung.
Verlinkungen, die gegen meine Spielregeln verstoßen oder anstößig sind, werde ich kommentarlos löschen.



Dienstag, 25. April 2017

Babyhose

DAS IST HINTEN




DAS IST VORNE





NEIN - zur Zeit ist in der Familie kein Nachwuchs in Sicht.

Wir war einfach danach eine Babyhose zu stricken.


Ich überlege außerdem schon lange, ob ich mir einen Dawanda Shop nehme.

Was meint Ihr, kann man dort so etwas gut verkaufen ???
Habt Ihr schon Erfahrungen mit Dawanda ???
Auf was muß man generell achten ???

Es wäre toll, wenn Ihr Euch mit mir austauschen würdet.
Freue mich über jeden Kommentar.


Ach ja, wie ich die Hose gestrickt habe:

- genommen habe ich dünne Baumwolle
- lindgrün, ist aber auf den Bildern kaum zu Erkennen
- 120 M mit NS 3,5 anschlagen und in Runden im Bündchenmuster ca. 6,5 cm stricken
- dann weiter glatt rechts stricken und in der ersten Reihe jede 10te M verdoppeln
- die Länge incl. Bündchen sollte ca. 23 cm sein
- die mittleren 14 M je Seite zusammen stricken oder nähen
- aus den restlichen Maschen je Seite die Beinbündchen mit einer kleinen Rundstricknadel
- oder einem Nadelspiel stricken
- die Kordel habe ich mit einer Strickliesel angefertigt



Das Motiv habe ich bei Pinterest gefunden :  KLICK

*****************************************************************************


Und wenn Ihr einen aktuellen Post zum Thema 'Gehäkeltes & Gestricktes' auf eurem Blog habt,
verlinkt es doch bitte auf meiner Blogparty. ( rechter Button)



Alle meine Werke 'for Kids' findet Ihr HIER



Verlinkt mit:

Creadienstag
Auf den Nadeln

und MEINER Blogparty





Donnerstag, 13. April 2017

Frühlingsdeko







Diese Frühlingsdelo ist schnell gemacht.

OK - das Herz ist gekauft - aber die gehäkelten Gänseblümchen sind von mir.



Die Anleitung dafür findet Ihr HIER



Weitere Handarbeiten für Ostern findet Ihr HIER

Und wenn Ihr auch etwas Gehäkeltes & Gestricktes habt,
verlinkt es doch bitte auf meine Blogparty. ( rechter Button)




Verlinkt zu:


Herzensangelegenheiten
Froh und kreativ

und  MEINER Blogparty

Dienstag, 4. April 2017

Eierwärmer für Ostern

.. diese wollte ich dieses Jahr häkeln bzw. stricken.

Wollreste habe ich ja genug !!!

Ich habe Wolle für Nadelstärke 3,5 - 4 genommen.




Sie sind ganz einfach nachzumachen
- also, wenn Ihr noch ein last minute Geschenk zu Ostern braucht !!!




21 Lm anschlagen und zum Ring schließen.
3 LM als Ersatz für das erste Stb - 1 Stb - 1 Lm
*1 Lm der Vorrunde überspringen - 2 Stb - 1 LM *- wiederholen
Mit einer Kettmasche in die 3te Lm des Ersatzstäbchen die Runde Schließen.

In der 5ten + 6ten Runde die LM zw. den beiden Stb weglassen.
Mit den Restfaden die Stb der 6ten Reihe zusammenziehen.
Bommel anfertigen und auf dem Eierwärmer annähen.








Diese Eierwärmer sind gestrickt.
Mit einem Nadelspiel 28 Maschen anschlagen und ca. 8 cm im Rippenmuster 2 links-2 rechts stricken.
Mit dem Restfaden die letzte Reihe zusammenziehen.
Bommel anfertigen und annähen.






Hier habe ich 22 Maschen angeschlagen und 6 Runden Stäbchen gehäkelt.
Oben habe ich den Eierwärmen mit FM zusammengehäkelt.
Fäden in ca. 4 cm durch jede Ecke gezogen und sie zu einer Quaste gewickelt.






Weitere Handarbeiten für Ostern findet Ihr HIER

Und wenn Ihr auch etwas Gehäkeltes & Gestricktes habt,
verlinkt es doch bitte auf meine Blogparty. ( rechter Button)




Verlinkt mit:

Creadienstag
Auf den Nadeln


und MEINER Blogparty

Donnerstag, 30. März 2017

Gehäkeltes & Gestricktes powered by HäkelLine

"Gehäkeltes & Gestricktes powered by HäkelLine".

Die Party ist immer ab Ultimo, pünktlich zur Geisterstunde,

bis zum 28. Tag des nächsten Monats geöffnet.




Es geht weiter mit Blogparty Nr. 22



Gesucht werden wieder eure Blogbeiträge zu den Themen Häkeln & Stricken.
 
Ab jedem Ultimo möchte ich gerne sehen, wie kreativ ihr in den letzten Wochen wart.


Wie funktioniert das genau?

Ihr veröffentlicht einen Beitrag auf eurem Blog zum Thema Häkeln oder Stricken und verlinkt zu mir. Gerne dürft ihr euch dazu den Header oben abspeichern und mit in euren Beitrag integrieren. Anschließend könnt ihr euren Beitrag hier mit InLinks hochladen. So haben wir dann am Ende eine schöne Sammlung zusammen.

Alle Blogbeiträge zum Thema "Gehäkeltes & Gestricktes powered by HäkelLine" findet ihr, wenn ihr auf den Banner in der rechten Seitenleiste klickt.



Und hier meine Spielregeln:

Nur gehäkelte bzw. gestrickte Werke, egal ob für dich selbst oder für andere.
Backlink zum entsprechenden Beitrag – nicht zum Blog.
Keine Werbung.
Verlinkungen, die gegen meine Spielregeln verstoßen oder anstößig sind, werde ich kommentarlos löschen.




Freitag, 10. März 2017

DIY Wettbewerb

                                                    Ich habe da mal etwas gehäkelt !!!

                                                             Frühlingserwachen


Zu dem Hasenstecker gesellen sich 2 Hühnchen.

Die Hasen habe ich schon letztes Jahr gehäkelt, diese kamen als Geschenk
in einem Narzissen Topf super an.

Meinen Link von letzem Jahr findet Ihr HIER
- natürlich mit einer Info zur Anleitung.



               Für mich gehören zum Frühlingserwachen auch Gänseblümchen und Schmetterlinge.



Anleitung für die Gänseblümchen :

- in einen Magig Ring 10 FM häkeln und mit einer KM zu Ring schließen
- in jede FM - 3LM, in die 2te LM von der Nadel aus 1 KM + in die 3te LM 1Fm häkeln
- 1 KM in die nächste FM im Ring
- noch 9 x wiederholen + dann mit eier KM schließen    


Weitere Handarbeiten für Ostern findet Ihr HIER

Und wenn Ihr auch etwas Gehäkeltes & Gestricktes habt,
verlinkt es doch bitte auf meine Blogparty. ( rechter Button)




Verlinkt mit:

Creadienstag
TALU

********************************************************************************




Meine lieben Leserinnen und Leser,

dies möchte ich Euch natürlich nicht vorenthalten.

Ich wurde vor einigen Tagen von Talu.de kontaktiert.
Talu.de ist die neue Adresse im Internet rund um DIY und Heimwerken.

Dort startet z.Z. der Häkelwettbewerb FRÜHLINGSERWACHEN.

Wer mitmacht, erhält dieses kleine Paket mit Wolle Häkelnadel und Knöpfen.
Natürlich kostenlos.

Ich habe mich über dieses Paket sehr gefreut !!!

Möchtet Ihr auch mitmachen ???

Bewirbt Euch mit Eurem Blog hier :
https://www.talu.de/haekelideen/

Wie findet Ihr das ??? - über einen Kommentar würde ich mich freuen.

Eure Ruth


Dienstag, 7. März 2017

Mystery Decke

Fertig !!!

 

 

 ... und hier habe ich noch die letzten Fäden vernäht.

 

Teil 12

Habe die Granny's anders angeordnet und die erste Umrandung ist schon fertig.

 

 Teil 11

Habe ersteinmal alle Teile auf den Boden gelegt.
Jetzt geht es ans zusammen häkeln.


 

 

Teil 10

 

 

 

Teil 9

 

 

 

 

Teil 8

 

Diesmal ist die Aufgaben - 28 Granny's 
Nummer 20 ist gerade in Arbeit.

 

Teil 7

 

 

 

Teil 6






Teil 5





Teil 4

 

Teil 3

Teil 2




Teil 1






Bei DROPS gibt es einen KAL.

Auch da wollte ich mitmachen, und habe mir die Wolle online bestellt.
Leider gibt es in Hamburg keinen Wollladen, der diese Marke führt.

Ich habe mich für die Farben weiss, grau, hell + dunkel türkis, Apricot und hellblau entschieden.
Irgendwie habe ich den hellblauen Knäuel auf dem Bild vergessen.

Die Wolle ist reine Baumwolle und ein Knäuel kostet ca. 1 Euro,
und es werden 22 davon benätigt. benötigt.

Es wird meine Mystery-Decke in 6 Farben.

Der erste Teil der Anleitung wurde am 03.März veröffentlicht.
Es ist alles super erklärt, deswegen auch für Anfänger geeignet.

Weitere Informationen über den KAL findet Ihr HIER


Verlinkt mit:

Creadienstag
Froh und kreativ
RUMS
Liebste Maschen

und MEINER Blogparty



Und wenn Ihr einen aktuellen Post zum Thema 'Gehäkeltes & Gestricktes' auf eurem Blog habt,
verlinkt es doch bitte auf meiner Blogparty. ( rechter Button)










Donnerstag, 2. März 2017

Frühlingsjäckchen

 FJKA 2017 - FERTIG

 

 

 FJKA 2017 - Teil4

 

So gut wie fertig !!! 

Das Bündchen habe ich in Runden um die gesamte Jacke angestrickt,
und in die vorderer Blende 4 Knopflöcher eingearbeitet.
Dazu habe ich im gleichen Abstand 5 Maschen abgenommen und in der folgenden Reihe diese 5 Maschen wieder zugenommen.
( - die Anzahl der Maschen hängt natürlich von der Größe der Knöpfe ab.)

Damit die Knopflöcher nicht zu locker sind, werde ich sie noch mit festen Maschen umhäkeln.

Außerdem sind noch einige Fäden zu vernähen.

Danach wird das gute Teil gebadet, getrocknet und ausgeführt.

Wie weit die anderen sind ? -  ich schaue dann mal HIER

********************************************************************

 

FJKA 2017 - Teil 3

 

 


Die Arme habe ich fast fertig, fehlt nur noch das Bündchen.
Ich habe in Runden von oben gestrickt und am Anfang eine Mittelmasche unter den Armen markiert.
Vor und nach dieser Mittelmasche habe ich in jeder 2ten Runde - je 2 Maschen zusammengestrickt.
Ab der Hälfte des Arms nur noch in jeder 4ten Runde.


 

Auch am Mittelteil bin ich schon ein großes Stück weitergekommen.

 

******************************************************************

 

FJKA 2017 - Teil 2 

Das tolle an so einem RVO ist, man hat keine Naht und braucht am Ende nichts zusammennähen.

 



Wie man sehen kann, habe ich mich für blaue Streifen entschieden, 
die nach unten immer etwas dunkler werden.





Nachden die Armausschnitte  (siehe Pfeil)  für meine Jacke in Größe 38 weit genug waren, habe ich beide Arme auf je einer langen Nadel stillgelegt und Vorder- und Rückenteil ohne weitere Zunahmen weitergestrickt.

Ist Deine Konfektionsgröße mehr als 38, einfach weiterstricken.
Dadurch erhöht sich für alle Teile die Maschenzahl.
Die Arbeit erst teilen, wenn Armausschnitte, Vorder- und Rückenteil für Deine Größe weit genug sind.



Natürlich wieder verlinkt zu FJKA 2017

 

******************************************************************

 

   Der Anfang                                                                                                           

 

 

 

 





Frühlingsjäckchen-Knit-Along 2017 - wer strickt mit?

- so heißt es auf dem Blog von Me Made Mittwoch

Ich habe es erst spät gesehen, deswegen mußte ich mir schnell Gedanken machen, wie die Jacke werden soll,
- und natürlich welche Farbe.

Ich habe mich, ganz gegen meine Art, für dezente Töne entschieden.

Ich habe mich wieder für die tolle Wolle von OnLine - Java - entschieden.
67% Baumwolle - 33% Viscose - LL 158 Meter

Daraus habe ich mir schon 2 Pullover gehäkelt - diese könnt Ihr Euch HIER und HIER ansehen.


Das ich mir eine Jacke im RVO stricken will, stand sofort fest - stand schon lange auf meiner to do Liste.



So habe ich begonnen:

110 M anschlagen und jeweils die 4 Mm (Mittelmaschen) wir folgt markieren:

18 + 1 Mm
20 + 1 Mm
30 + 1 Mm
20 + 1 Mm
18

Danach glatt rechts stricken und ab der 5ten Reihe in jeder 2ten Reihe  jeweils vor + nach den markierten Maschen, 1 Masche aus dem Querfaden der Vorreihe herausstricken.




Verlinkt mit:
Creadienstag
FJKA 2017
Auf den Nadeln
Froh und kreativ
RUMS

und MEINER Blogparty



Und wenn Ihr einen aktuellen Post zum Thema 'Gehäkeltes & Gestricktes' auf eurem Blog habt,
verlinkt es doch bitte auf meiner Blogparty. ( rechter Button)

Alle meine Pullover & Jacken auf einen Blick : HIER


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...